Einträge von Katharina Zagata

Doris & ihre Mädchen

Friseursalon Doris Was sie eines Tages beruflich machen würde, das wusste Frau Doris schon als kleines Mädchen: Friseurin. Mit 15 Jahren heuerte sie als Ferialpraktikantin in einem Friseursalon in der Simmeringer Hauptstraße 107 an, den sie heute, 36 Jahre später, als Inhaberin betreibt. Und das überaus erfolgreich. Denn wer sich einmal im Salon Doris verwöhnen …

Leere Räume im Grätzel

Gebietsbetreuung Wer gemeinsam mit anderen eine kreative Idee umsetzen oder eine Veranstaltung für mehrere Personen organisieren will, der ist oft darauf angewiesen, ein Lokal anzumieten. Doch wieso nicht auf leer stehende Räume von Gewerbetreibenden, Vereinen oder Institutionen zurückgreifen, die nicht rund um die Uhr genützt werden? Genau hier setzt die Initiative Stadtteilpartnerschaft der Gebietsbetreuung des …

Was die Wieden bewegt

DAS NEUE JAHR IM VIERTEN Die ersten Wochen des neuen Jahres sind um. Doch was bringen die nächsten Monate auf der Wieden, welche Themen stehen im 4. an? So wie das letzte Jahr geendet hat, so hat das neue begonnen. Das Thema des geplanten Zubaus zum Winterthur-Gebäude neben der Karlskirche ist nach wie vor in …

Unterstützung bei drohender Delogierung

Neues Service für Wiener Wohnen-Mieter Wurden 2014 rund 650 Gemeindewohnungen vergeben, so sank die Zahl 2015 auf 412. Ein Grund dafür: die verschärften Vergabekriterien für Gemeindewohnungen, die vor allem jene zu spüren bekommen, die von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind. Das kritisiert der Verband der Wiener Wohnungslosenhilfe, dessen Zahl an Klienten sich in den letzten …

Fünf Übungen für die Piste

Aufbautraining fürs Skifahren Sobald der erste Schnee gefallen ist, herrscht nicht nur auf Skipisten Hochbetrieb, sondern auch in Spitälern. Jahr für Jahr steigt die Zahl an Skisportverletzungen. Einer der Gründe: untrainierte Muskeln. Den wichtigsten Grundstein, um den Skiurlaub nicht im Spital zu verbringen, kann jeder Wintersportler durch einfaches Training schon zu Hause legen. Einfache Übungen …

Sobald der erste Schnee gefallen ist, herrscht nicht nur auf Skipisten Hochbetrieb, sondern auch in Spitälern. Jahr für Jahr steigt die Zahl an Skisportverletzungen. Einer der Gründe: untrainierte Muskeln. Den wichtigsten Grundstein, um den Skiurlaub nicht im Spital zu verbringen, kann jeder Wintersportler durch einfaches Training schon zu Hause legen. Einfache Übungen stärken die Muskulatur …

Wien wird immer jünger

Lebenswertes Wien Während Europa weiterhin altert, wird Wien immer jünger. Doch das nicht aufgrund steigender Geburtenzahlen, sondern durch den wachsenden Zuzug in die Bundeshauptstadt. Denn laut EU-Statistikbehörde liegt Wien unter den Top- 10-Regionen, deren Bevölkerung bis 2050 um circa 45Prozent wachsen wird. Und das wiederum hat überaus positive Auswirkungen auf das Verhältnis der über 65-Jährigen …