Ballwein singt Beatles

Monika Ballwein setzt ihren Traum vom Beatles-Solo-Programm endlich um, das sie am 22. Jänner erstmals im Radiokulturhaus präsentiert. An Board des Projekts: Pianist und Arrangeur Martin Wöss, die Ballwein-Band-Musiker Volker Wadauer am Bass, Schlagzeuger Christian Ziegelwanger, Percussionist Christian Einheller, Milos Todorovski am Akkordeon und ein Streichquartett.

Nicht gecovert, sondern interpretiert

In Ballweins Version der “Beatles-Evergreens” – von “And I love her” bis “Yesterday” – gibt es keine Gitarre, dafür aber jede Menge Seelen-Streicheleinheiten durch den Einsatz von Streichern und Akkordeon. Dass sie sich mit dieser freien Interpretation vom Original entfernt, nimmt die Vokalistin gerne in Kauf und ist pure Absicht. “Covern wollte ich die Beatles nie”, erzählt die Interpretin über ihr neues Programm.
Tickets sind bei Ö-Ticket oder direkt im Radiokulturhaus erhältlich. 

Wann: 22. Jänner, 19 Uhr
Wo: Radiokulturhaus, Argentinierstraße 31, 1040 Wien

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.