Barbara Buttinger-Förster “Nevertheless”

Der Verein Artes Liberales – zur Förderung des Dialoges zwischen Philosophie, Kunst und Wirtschaft im
R2-Philosophische Werkstatt Wien & Atelier-Galerie
1070 Wien, Lindengasse 61-63

präsentiert

Barbara Buttinger-Förster
“Nevertheless”
Vernissage: Montag 30. Mai 2011, 19h
Eröffnungsrede: Prof. Hubert Gaisbauer (freier Kulturpublizist, langjähriger Leiter der Abteilung Religion” bei Ö1)
Ausstellungsdauer: 30. Mai bis 4. Juni 2011
Montag 13 bis 18.30 Uhr & Samstag: 11 bis 14 Uhr.
Die Künstlerin ist am Freitag und Samstag anwesend
Barbara Buttinger- Förster
geboren 1959 in Linz
Studium der Malerei in Florenz und Montepulciano,
Studium der Bildhauerei in Linz
Lehrtätigkeit, körpertherapeutische Ausbildung und Praxis
Mutter zweier erwachsener Kinder; lebt und arbeitet in Hagenberg/Mühlkreis
Frühes Interesse an Kinderkunst, zustandsgebundener Kunst, Art Brut und Stammeskunst
Ausstellungen und Beteiligungen (Auswahl) 2008 – 2010: Generali Linz, Galerie im Zwinger / Schloss Hagenberg, Werktage Schönering / Wilhering Warum Kunst Raum Wels, 09 zum Quadrat – Ateliers als Brutstätten für Kunst und Gespräch Berufsvereinigung Bildender Künstler OÖs; Kulturinitiative Narrenschyff, Fabrik Helfenberg
Auslandsstipendium des Landes OÖ für Paliano bei Rom
mehr:. www.buttinger-foerster.com

  • Adresse: Lindengasse 61-63, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *