Barbara Schweder präsentiert „Frauen fühlen anders – Männer auch“, Kremayr & Scheriau

Mädchen und Buben werden nicht nur unterschiedlich erzogen, sie bringen auch evolutionsbiologisch ein anderes Rüstzeug mit, um mit Gefühlen umzugehen. Frauen wollen Probleme bereden, Männer gleich zu einer Lösung kommen. Frauen leiden still, wenn sie depressiv sind, Männer hingegen dramatisch. Frauen lieben nicht nur, sie hassen und morden auch anders. Mit Beispielen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen zeigt die Autorin auf, woher diese Unterschiede kommen, wie sie Kommunikation erschweren und wie man Fallstricke und Stolpersteine orten und umschiffen kann.

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei!

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *