„Bartleby“ wird Bühnenheld

Herman Melvilles berühmte „Bartleby“-Erzählung kommt am Samstag, 12.12., auf die Bühne des Hotels Sophien- alpe (14., Sofienalpenstraße 113) – Titel: „DEAD LETTER OFFICE“. Worum geht‘s in dem Drama rund um den kleinen Büro-Angestellten Bartleby (re.)? Als neuer Mitarbeiter einer Rechtsanwaltskanzlei zeigt Bartleby fachliche Qualitäten. Von einem Tag auf den anderen verweigert er jedoch jede Dienstanweisung. „Ich möchte lieber nicht“ wird sein Standard-Spruch. Regie: Aleksander Studen-Kirchner. Es spielen: Julia Prock-Schauer, Aleksander Studen-Kirchner, Niklas Winter, Helen Zangerle. Weitere Termine: www.facebook.com/wiendrama; Reservieren: wiendrama@chello.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.