Baustart für das schönste Hotel Europas

Ein weiteres Hotel eines Saudi Scheichs

Im März 2007 war es soweit, der Fürst einigte sich mit Scheich Mohamed Bin Issa Al Jaber aus Saudi Arabien. Al Jaber ist ein international agierender Hotelier, der in Wien über das Nutzungsrecht der Hotels "The Ring" und des "Grand Hotel" verfügt.

Die Bauarbeiten starten in wenigen Wochen

In wenigen Wochen werden bereits die ersten Baumaschinen anrollen und den Bau für die Tiefgarage in Angriff nehmen. Diese wird sich unter dem Platz vor dem Palais befinden. Anschließend folgen die Um- und Ausbauarbeiten für das Hotel.

Ein Luxushotel vereint mit dem Stadtbild Wiens

Al Jabar kündigte bereits im Vorhinein an „Das Hotel Schwarzenberg soll das schönste Hotel Europas werden, und dafür wird auch einiges neu geschaffen". Im Endausbau soll die Anzahl der Zimmer auf 80 aufgestockt werden, in den ehemaligen Glashäusern sollen sich die Suiten befinden und natürlich ein umfangreicher und riesiger Wellness- und Spa-Bereich sei geplant.

Bauarbeiten:

Die kompletten Bauarbeiten sollen in rund 2 Jahren abgeschlossen sein und  den Gästen einen  Ausblick auf den beeindruckenden Hochstrahlbrunnen am Schwarzenbergplatz bieten.

  • Adresse: Palais Schwarzenberg, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.