90u++0ß

Baustelle der Superlative

Mehr als 5.000 Tonnen Stahl sind schon verbaut. Für die technische Gebäudeausrüstung werden 600 Kilometer Verkabelung verlegt, was in etwa der Strecke von Wien bis Vorarlberg entspricht. Die Größe der Bodenplatten ist zusammengenommen so groß wie sechs Fuballfelder. Das sind nur einige der Baudetails der größten Handelsbaustelle Wiens, die derzeit in Simmering auf Hochturen läuft. Im Frühjahr 2016 soll das modernste Shopping-Center Wiens fertig sein, die Bauarbeiten liegen exakt im Zeitplan.

50.000 m² Fläche
Mit dem Center entstehen 800 neue Arbeitsplätze. Auch die Zahl der Geschäfte verdoppelt sich. Das alte, 1987 eröffnete Center verfügte nur über 40 Shops, das neue hingegen bietet Platz für 90.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.