Baustellen-Sommer in Penzing startet!

Alle Jahre wieder kommen die Bau­arbeiter und sanieren die Gassen und Straßen. Alle Jahre wieder ist der 14. Bezirk aufgrund seiner Größe stark betroffen. Für die fünf großen Baustellen ist als Zeitraum Mitte Juli bis Mitte September vorgesehen.

Bau-Schwerpunkte
– Parkplatz beim Friedhof Hütteldorf (Zolagasse): Für drei Wochen wird der Parkplatz komplett gesperrt! Plus abschnittsweise Parkverbot in der Samptwandnergasse.

– Bierhäuselberggasse Nr. 79 bis Anzbachgasse: Für neue Rohre und einen Längsparkstreifen wird ein Fahrstreifen zehn Wochen lang gesperrt.

– Mariabrunner Straße/­Abraham-a-Sancta-Clara-Straße/Wasserweg: Hier ­werden Fahrbahnen und Gehsteige erneuert. Teilsperren über sechs Wochen. Die Anrainer können zufahren.

– Glossystraße von der Riedstraße bis zur Einfahrtstraße: Die Fahrbahn wird erneuert, daher Komplettsperre für drei Wochen. Anrainerzufahrt möglich. Umleitungen sind entsprechend beschildert. Auch die Buslinien 49A und 249 werden umgeleitet.

– Sanatoriumstraße bei der Steinhofer Mauer: Die Buswendeschleife wird saniert. Daher muss die Linie 48A umgeleitet werden: über Raimannstraße, Flötzersteig und An der Niederhaid. Die Linie 47A fährt wie gewohnt. Ein Fahrstreifen des Bus-Plateaus bleibt befahrbar.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.