Beim Sommerfest Penzing geht’s rund

Am 23.August um 14 Uhr feiert das Penzinger Sommerfest Premiere. Bei freiem Eintritt können Jung und Alt gemeinsam Essen und Trinken, sowie der facettenreichen Live-Musik lauschen. Darüber hinaus wird ein umfangreiches Kulturprogramm geboten. Die penzinger Kunstplattform „willkunst.com“ präsentiert ihre Werkschau und lädt zu kostenlosen Kreativ-Workshops ein.

Das von Staatssekretär Andreas Schieder eröffnete Sommerfest soll Einblick in die Kunstangebote der Volkshochschule Penzing geben und zum Mitmachen anregen.

Die VHS stellt den Veranstaltungsort an der Linzerstraße 146 zur Verfügung. Gleichzeitig sind die Feierlichkeiten als Abschied von dem (bald) alten Standort zu verstehen. „Denn den nächsten Sommer verbringen wir schon im neuen Haus an der Hütteldorferstraße 112" bestätigt VHS Penzing-Direktor Sebastian Bohrn Mena.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *