Bernhard Leitner in der Shedhalle

Der gebürtige Österreicher Bernhard Leitner präsentiert sein künstlerisches Werk erstmalig in Österreich. Zuvor war der Künstler seit Ende der 1960er-Jahre in New York tätig, wodurch er sich international etablierte (documenta 7, Biennale di Venezia). In seinen Werken arbeitet er mit Akustik und Physik und so nehmen die Ton-Raum-Installationen einen gewissen „Feldcharakter“ an. Die Objekte sind alle benutz- und begehbar, weswegen die Aktivität der Betrachter durch Liegen, Stehen und Bewegen im Raum vorausgesetzt wird.

Ausstellung: Bernhard Leitner. Ton – Raum – Skulptur
Wann: 5. März – 31. Juli 2016
Wo: Shedhalle, Landesmuseum Niederösterreich
Kulturbezirk 5, 3100 St. Pölten

2 x 2 EINTRITTSKARTEN + KATALOG GEWINNEN!

E-Mail-Adresse