BetriebsbahnhofErdberg

Betriebsbahnhof Erdberg – der größte Öffi-Bahnhof feiert runden Geburtstag

Vor 30 Jahren fiel der Spatenstich für den Betriebsbahnhof Erdberg, der im Zuge des Baus der U-Bahnlinie U3 errichtet worden ist. Seit 1994 befindet sich dort auch die zentrale Leitstelle des Wiener U-Bahnnetzes, von wo aus alle U-Bahn-Linien der Stadt gesteuert und überwacht werden. Zusammen mit der Park+Ride-Anlage ist die Station Erdberg der größte Bahnhof im ganzen U-Bahnnetz.

Wo U-Bahnlinien 2 und 3 wohnen

Neben den Zügen der Linie U3 beherbergt der Bahnhof auch der Wagenpark der Linie U2, die dort abgestellt, in der Waschanlage gereinigt und gewartet werden. Eine quer unter dem Prater verlaufende 2,1 km lange Gleisverbindung verbindet den Betriebsbahnhof mit der U2-Station Stadion. So können bei Bedarf, wie etwa bei Großevents im Ernst-Happel-Stadion, rasch Sonderzüge zum Transport der Stadiongäste eingeschoben werden können.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.