Bezirkssitzungen live miterleben

Gut Ding braucht Weile. Was bei der Angelobung von Bezirksvorsteher Zatlokal am 19. November 2015 begann, wird nun zu einer Dauereinrichtung : die Bezirksvertretungssitzungen live im Internet zu übertragen. Auftakt auf der wien.at-Plattform war der 23. Februar um 17 Uhr. Und neben Rudolfsheim-Fünfhaus konnte auch die Sitzung im 9. Bezirk per Livestream mitverfolgt werden.

Durch diese Pilotprojekte „sollen das Interesse und die Praxistauglichkeit von Liveübertragungen der Bezirksvertretungssitzungen erhoben werden“, heißt es von Seiten der Stadt. Wiewohl durch mäßige Bewerbung bisher kaum jemand davon weiß, ist es ein Schritt in eine moderne Richtung. Schon seit längerem werden auch die Gemeinderatssitzungen direkt im Internet per Livestream übertragen.

Die nächsten Termine, die Mandatare des 15. Bezirks live zu hören und zu sehen, sind am 27. April und am 8. Juni, jeweils 17 Uhr.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.