Bienenwachstücher zur Müllvermeidung

Nachhaltigkeit für jeden Haushalt: Beeofix sind wiederverwendbare Bienenwachstücher als ökologische und ressourcenschonende Alternative zur Vermeidung von herkömmlichen Wegwerfprodukten wie Alu- und Plastikfrischhaltefolien. Diese werden in Handarbeit in Waidhofen a.d. Ybbs aus regionalen Rohstoffen und upgecycelten Stoffen herstellt. Bei der Produktion werden gebrauchte Materialien in einer Mischung aus Biobienenwachs, heimischen Baumharz und Biojojobaöl getränkt.

Bienenwachstücher wurden in früheren Zeiten schon verwendet, um Lebensmittel darin einzuschlagen. Für Beeofix wird im Unterschied zu diesen traditionellen Aufbewahrungstüchern zum Bienenwachs unter Anderem auch heimisches Baumharz gemischt. Dieses bewirkt, dass die Tücher jene wünschenswerte Eigenschaften erhalten, die man von herkömmlichen Folien kennt: Die Tücher behalten ihre Form und haften an sich selbst. Das zugesetzte Jojoböl macht die Tücher geschmeidig.

Wir verlosen 3 Beeofix-Bienenwachstücher!

E-Mail-Adresse


Beeofix-Bienenwachstücher sind in 4 Größen (S, M, L, XL) von 15 x 15cm bis zu 40 x 55cm erhältlich. Der Preis bewegt sich zwischen € 5,– und € 27,50.

Mehr Informationen zu Beeofix und den Onlineshop finden Sie unter www.beeofix.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.