Bilinguales Garteln im Kindergarten

Das Gardening-Projekt in den bilingualen Kindergartengruppen im Europahaus des Kindes in Ottakring ist das neue Highlight für Klein und Groß. Martin und Laurence, die beiden Native Speaker des Kinderfreunde-Kindergartens, planten einen kleinen Obst-und Gemüsegarten. Mit Hilfe der Kinder entwickelte sich aus einer kleinen Idee, ein großes Projekt, das – ebenso wie die Tierfarm – aus dem Kindergartenalltag gar nicht mehr weg zu denken ist – ein besonderes Projekt in einem besonderen Kindergarten in dem noch Plätze frei sind!

Täglich kümmern sich die Kinder gemeinsam mit den beiden Native Speakern Martin und Laurence um ihren tollen Garten. Sie gießen, kontrollieren das Wachstum der Pflanzen und ernten mittlerweile die ersten Früchte. Von Anfang an waren sie in die Planung und Umsetzung des Gardening-Projekts involviert und durch ihre Ideen entstand ein größerer Garten als ursprünglich geplant. Gemeinsam bauten sie Blumenkästen zusammen, befüllten sie mit Erde, pflanzten Obst und Gemüse ein und hatten dabei jede Menge Spaß. Die Gestaltung und Errichtung eines Gartens wurde so zu einer wertvollen Erfahrung für die Kinder – in englischer und deutscher Sprache.


In den bilingualen Kindergartengruppen im Kindergarten im Europahaus des Kindes (16., Vogeltenngasse 2) sind für Kinder von 3-6 Jahren noch Plätze frei!
Infos bei Sabine Mucha unter Tel. 01/914 81 44-11

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.