BILLA wird noch “grüner”

Rund 400 energieeffiziente Filialen gibt es
bereits in Österreich unter dem Dach der REWE Group (BILLA, MERKUR,
PENNY, BIPA, ADEG). Mit dem “Öko-BILLA”, Donauwörther Straße 46-48 in
der Umweltgemeinde Perchtoldsdorf, für dessen Bau heute der
Spatenstich erfolgte, wird jedoch eine neue Ära eingeleitet: Nicht
nur mehr als 50% Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Filialen,
sondern auch eine E-Tankstelle, eine Solarfläche am Dach und
Versorgung mit Grünstrom werden die neue Filiale zu einem
nachhaltigem Highlight machen.

“Der bewusste und respektvolle Umgang mit Ressourcen ist BILLA ein
wichtiges Anliegen. Umso mehr freut es mich, heute hier im schönen
Perchtoldsdorf den Spatenstich für unseren ‘Öko-BILLA’ der neuesten
Generation zu setzen. Mit der Energieeinsparung von mehr als 50% der
Filiale, könnten rund 35 Einfamilienhäuser ein Jahr lang mit Strom
versorgt werden”, erklärt BILLA Vorstandssprecher Volker Hornsteiner,
anlässlich der Spatenstich-Feierlichkeiten. Damit werden auch die
Interessen der Umweltgemeinde Perchtoldsdorf bestens gewahrt.
Perchtoldsdorfs Bürgermeister Martin Schuster dazu: “Durch
weitgehenden Erhalt des Altbaumbestandes auf dem Areal wird der
grünflächige Eindruck der Liegenschaft zukunftsfest und nachhaltig
gesichert. In Zusammenhang mit der ökologisch-vorbildlichen
Errichtung im Niedrigenergiebereich wird auch das Perchtoldsdorfer
Energiepostulat umgesetzt werden, etwa durch die Verwendung von
Kollektorflächen auf dem Gebäude.”

Quelle: OTS
Foto (c): REWE International AG /APA-Fotoservice/Hautzinger

  • Adresse: An der Liesing 1, 1230 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *