Bitte schmeissen Sie nichts weg

Mit Ihrer Aktion Vinzishop in der Veronikagasse 25 im 16. Wiener Gemeindebezirk erhält die Vinzigesellschaft ganze Obdachlosenheime.

Dabei sammelt das Team alles, was was noch verwendbar ist: Kleidung, Schuhe, Taschen, Spielzeug, Bett- und Tischwäsche, Bücher, Geschirr und unterstützen in der Folge durch den Verkauf der Sachen das Vinzi Bett, eine angesichts der Tatsache, dass zur Zeit 6502 Personen in Wien obdachlos sind Tendenz steigend, wirklich notwendige Einrichtung.

„Was hilft es uns, wenn wir Geld für Griechenland investieren“, meint die Jobleiterin Petra und weiter: „Wenn uns zur selben Zeit die Menschen in Österreich umkommen. Es wäre schön, wenn einmal ein Politiker oder eine Politikerin sich auch der Obdachlosen in Österreich erinnern würde“.

Und ich freue mich. Starte ich doch gerade von Seiten der österreichischen Bürgerpartei die „Initiative: Obdachlosenarbeit im Gemeindebau“, die dazu beitragen soll, die Sozialsituation in den Gemeindebauten zu heben.

Euer

Pastor Hans-Georg Peitl
Bundespressesprecher der
Österreichischen Bürgerpartei
http://www.oebp.at
http://jachwe.wordpress.com

  • Adresse: Laxenburger Straße 49-57, 1100 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *