Born To Be Wild

Eine ziemlich illustre Runde fand sich zu diesem Anlass in Rathaus ein. Neben Landtagspräsident Harry Kopietz waren auch zahlreiche Mitglieder der Hells Angels und andere Freunde und Weggefährten Grafts dabei, als Stadtrat Christian Oxonitsch ihm das Silberne Verdienstzeichen des Landes Wien verlieh.

Passend dazu spielte eine Liveband "Born to be wild" und die Laudatio hielt niemand geringerer als Kabarettist und Motorradfahrer aus Leidenschaft, Roland Düringer

Engagement auf zwei Rädern

Oxonitsch lobte in der Eingangsrede das "außergewöhnliche Engagement Grafts, das die soziale Initiative Toy Run 1993 mit 148 Motorradfahrern und einer Spendensumme von umgerechnet 1.962 Euro gestartet, und mittlerweile zu einem Großevent mit über 8000 Motorradfahrern und einer Spendensumme von 860.000 Euro (2012) aufgebaut hat."

Zugute kommen die gesammelten Spielzeuge und Spenden bedürftigen Kindern in Wien und ganz Österreich. "Unser Dank, unsere Anerkennung und die der Stadt Wien gehören Dir Ernstl", so Oxonitsch zum Schluß.

  • Adresse: Rathausplatz, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *