Bouldern am Wienfluss

Lust auf Bewegung? Dann auf zum Bruno-Pittermann-Platz! Dort lädt die Boulderanlage jederzeit zum Klettern ein. Ein Mehr an Lebensqualität in diesem durch hohes Lärm- und Verkehrsaufkommen geprägten Stadtteil. Wie Perlen an einer Kette liegen die Trendsportanlagen entlang des Westgürtels und der U6 im Wiental. Der Bruno-Pittermann-Platz, zwischen dem Meidlinger und Sechshauser Wiental gelegen, entstand 1989 im Zuge der Verlängerung der U6 nach Siebenhirten als Brückenbauwerk über den Gleiskörpern und zwischen den beiden Aufgängen der U-Bahnstation Längenfeldgasse. Mit seinen Hochbeeten direkt am Wientalradweg und der an den barocken Garten Schönbrunns angelehnten Wegeführung inmitten der hochfrequentierten Straßen des Wientales, bietet der Platz Potenzial für neue Nutzungen im öffentlichen Raum. Initiator war die Gebietsbetreuung Margareten/Meidling.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.