Brand im Palmenhaus

Um 11.25 Uhr entzündeten sich ca. 400 Jutesäcke im 2. Kellergeschoß des Gebäudes. Die Haus- und Berufsfeuerwehr war sofort vor Ort, ihre Löscharbeiten wurden jedoch durch die massive Rauchentwicklung erheblich erschwert. Als der Rauch sich ausbreitete, mussten 350 Mitarbeiter der OSZE aus dem Gebäude evakuiert werden. Um 14.10 Uhr erklärte die Feuerwehr das Ende des Brandes, niemand wurde verletzt.

  • Adresse: Burggarten 1, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *