Breitenleer Straße: Totalsperre

Im Frühjahr dieses Jahres starteten die ÖBB mit den Baumaßnahmen zur Erneuerung der Eisenbahnbrücke über die Breitenleer Straße. Der Tragwerkstausch erfordert jetzt noch einmal eine Totalsperre von Bahnstrecke und Straße und zieht auch eine geänderte Linienführung der Buslinie 24A nach sich. Das Bauende ist für 20. Dezember 2014 geplant.
 
Tragwerkstausch erfordert Totalsperre von Bahnstrecke und Straße
Die Baumaßnahmen zur Erneuerung der Eisenbahnbrücke über die Breitenleer Straße befinden sich bereits im fortgeschrittenen Stadium.
Für den Tragwerkstausch ist allerdings eine Totalsperre von Bahnstrecke und Straße von Samstag, 06.12.2014, 01:00 Uhr, bis Dienstag, 09.12.2014, 05:00 Uhr notwendig.
Ausweichen ist über den Rautenweg oder die Hirschstettner Straße möglich.
 
Umleitung der Buslinien 24A
Wegen der Sperre ist die Buslinie 24A nur eingeschränkt unterwegs. Die Wiener Linien bitten die Fahrgäste, die Durchsagen und Informationen in den Stationen zu beachten.
 
Die Buslinie 24A fährt an folgenden Tagen nur zwischen Neueßling und Gewerbepark Stadlau:
Samstag, 6. Dezember
Sonntag, 7. Dezember
Montag, 8. Dezember
 
Zwischen Gewerbepark Stadlau und Kagraner Platz empfehlen die Wiener Linien, auf die Straßenbahnlinie 26 umzusteigen.
 
Erneuerung Eisenbahnbrücke über die Breitenleer Straße
Hier gibt es eine eigene Busspur, die auf Baudauer entfällt. Zwei Fahrspuren bleiben weiterhin für den Verkehr aufrecht. Somit gibt es hier – abgesehen von den Sperrzeiten – fast keine Verkehrseinschränkungen. FußgängerInnen können diese Unterführung auch während der Baumaßnahmen nutzen. Für diese Brücke werden die Stahltragwerke ÖBB-intern gefertigt und versetzt. Die Kosten betragen 3,25 Mio. Euro.

  • Web: http://
  • Adresse: Breitenleer Straße, 1220 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.