Manfred Baumann

Brustkrebs-Früherkennung: Auf Tour mit Vera Russwurm

Die Österreich-Tour bietet Frauen die Möglichkeit, sich aus erster Hand über das Brustkrebs-Früherkennungsprogramm zu informieren. Stargast beim Tour-Stopp in der Millennium City ist Vera Russwurm, die das Programm seit letztem Jahr honorarfrei unterstützt.

Am 3. Juni macht die Österreich-Tour des Brustkrebs-Früherkennungsprogramms Halt in der Wiener Millenniums City. Am Infostand können sich Frauen ab 9 Uhr bei den Expertinnen des Programms informieren. „Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Gerade Frauen stellen sich selbst oft zu wenig in den Vordergrund, obwohl es so wichtig ist, sich Zeit für die eigene Gesundheit zu nehmen. Darauf möchte ich im Rahmen der Österreich-Tour besonders hinweisen“, erklärt die Starmoderatorin Vera Russwurm ihr Anliegen, das Programm zu unterstützen und bei einigen Stationen persönlich dabei zu sein.

Auch Ingrid Reischl, Vorsitzende der Trägerkonferenz des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger und Obfrau der Wiener Gebietskrankenkasse wird am 3. Juni vor Ort sein:
„Wir haben gesehen, dass wir Frauen im persönlichen Gespräch unkompliziert über das Programm informieren und dadurch oft auch Missverständnisse ausräumen können“, so die Obfrau.

Begleitet wird die gesamte Österreich-Tour von der programmverantwortlichen Medizinerin, Marianne Bernhart. Sie steht den Frauen gemeinsam mit einem Team der Koordinierungsstelle des Brustkrebs-Früherkennungsprogramms Rede und Antwort. „Die direkte Kommunikation an den Infoständen wird sehr gut angenommen“, gibt Bernhart eine kurze Zwischenbilanz: „Viele Frauen nützen aktiv die Möglichkeit, sich zu informieren. Auf diese Weise können wir noch besser aufklären, etwa rund um das familiär erhöhte Brustkrebs-Risiko.“

Brustkrebs-Früherkennungsprogramm / Tour-Stopps in Wien:
Freitag, 3. Juni 2016, 9 bis 20 Uhr
Millennium City
Handelskai 94-96, 1200 Wien
Tower, 1. Stock, Infopoint vor den Aufzügen
Meet & Greet mit Vera Russwurm ab 17 Uhr

Freitag, 24. Juni 2016, 10 bis 19 Uhr
Mariahilfer Straße
U3 Neubaugasse, Ausgang Kirchengasse, gegenüber Mariahilfer Kirche Ausweichtermin bei Schlechtwetter: 1. Juli 2016

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *