R. Schwendinger

Buchlesung im Salon Schönherr

Die Autorin Lotte Ingrisch liest aus ihrem Buch “Als ich merkte, dass ich gestorben bin”. Der Jenseits-Krimi erzählt von einem toten Killer, seinem lebendigen Opfer und einer komischen Alten, die Gespenster sieht. Die abgründig-ironische Kriminalerzählung handelt von einer rasanten Geschichte über die Liebe zwischen den Welten und offenbart die philosophische und augenzwinkernde Wahrheit über das Tabu-Thema Tod.


Wann: 30. April 2016 | 19.30 Uhr
Wo: Salon Schönherr | 
9., Severingasse 5/7
Kulturverein Resonanz
Eintritt: frei | Spenden erbeten

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *