Bücherhits in der Pfarre Breitenfeld

Egal ob die Klassiker der Literaturgeschichte, ein spannender Krimi oder die Abenteuer
im Kopf beim Lesen eines Kinderbuchs – Bücher in allen Formen haben immer Hochsaison. Besonders auf Flohmärkten gibt es oft die Möglichkeit, tolle Bücher um wenig Geld zu ­erstehen.

Schmökern erlaubt

Für alle Bücherfans gibt es am Samstag, 14. Oktober, von 9 bis 15 Uhr die Chance, sich beim traditionellen Bücherflohmarkt in der Pfarre Breitenfeld (8., Uhlplatz 6) mit Lesestoff für die Herbst- und Wintermonate einzudecken. Neben einer breiten Auswahl an Büchern – von Romanen über Sach- und Kochbücher bis hin zu ­fremdsprachiger Literatur –wartet auf Besucher auch eine ­gemütliche Leseecke zum Schmökern mit Kaffee, Tee und ­Kuchen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.