Bungeejump in Dirndl und Lederhose

Turmspringen einmal anders: Beim Ersten Wiener Trachtenbungee am 2. Oktober wird ausschließlich in Dirndl und Lederhose vom höchsten Turm Wiens gesprungen. Zuschauer erwarten jede Stunde bis zu sechs atemberaubende Trachtenbungeejumper sowie eine Hütten-Schlager-Karaoke-Bühne, auf der die besten Karaokesänger gesucht werden –  und das alles für den guten Zweck. Gemeinsam mit Dancer against Cancer sammeln die Organisatoren (Donauturm, Bungee-Donauturm und die Donauparkbahn) Geld für die Österreichische Krebshilfe.
Wann: Dienstag, 20. September 2016, 11.00 Uhr
Ort: Donauturm, Donauturmstraße/Mispelweg 8 – A-1220 Wien
Der Donauturm ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Wien und bietet mit seiner Aussichtsplattform auf 150 Meter Höhe einen tollen Blick über die Hauptstadt. Zwei Expresslifte stehen bereit und führen in weniger als 40 Sekunden auf eine Aussichtsterrasse, die seit dem Jahr 2000 auch zwei großzügig verglaste Ebenen bietet und somit bei jedem Wetter begehbar ist. Neben einem außergewöhnlichen Panoramablick können sich Gäste des Donauturms auf kulinarische Köstlichkeiten in seinem drehbaren Café auf 160 Meter und dem beliebten Restaurant auf 170 MeterHöhe freuen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.