CARTELES – Ágatha Riuz de la Prada

13.09. – 08.10.
Das Instituto Cervantes Wien und die MQ Fashion Week stellen zum ersten Mal in Österreich eine Retrospektive mit Arbeiten der wohl buntesten Künstlerin der internationalen Modewelt vor. Die spanische Ágatha Ruiz de la Prada ist künstlerische und kulturelle Revolution pur und beeindruckt durch ihre optimistische Ästhetik, die weit über die Welt der Mode hinausreichend vielmehr eine wahre Lebensphilosophie versprüht. Im Rahmen der Ausstellung wird der kreative Optimismus am Beispiel von Postern gezeigt, die von Ágatha Ruiz de la Prada designed wurden.

Ç Instituto Cervantes, Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien
Festsaal, 2. Stock
Freier Eintritt
Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 10:00 – 18:00 Uhr, Freitag: 10:00 – 13:00 Uhr

  • Adresse: Schwarzenbergplatz 2, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *