Casa Nostra D’Alemannia

Für die Wiener liegt Vorarlberg hinter dem
Arlberg
. Die Vorarlberger blicken auf Wien hinunter. Die
unterschiedliche geografische Anschauung projiziert über eine Luftlinie
von 600.000 Metern eigene Ansichten. Nicht alle sind Bilder der
Wirklichkeit. Die Ausstellung zeigt 60 Möglichkeiten zu sehen, wer,
wie, was ist. Porträts von Vorarlbergern in Wien.

Die Ausstellung ist eine Einladung, die vielfältige Sprachlichkeit
des Soseins als Bereicherung des Daseins zu verstehen. Vor dem Arlberg
ist nicht hinter dem Arlberg, oder?

Die Ausstellung ist von 30.1. – 3.2.2010 sowie von 5.- 7.02.2010 öffentlich zugänglich.
Öffnungszeiten: Täglich 16-18.30 Uhr, So/Mo 13-18.30 Uhr

  • Adresse: Kunsthalle Wien, project space, Karlsplatz/Treitlstraße 2, 1040 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *