Champagner Rosé

mit Karlheinz Hackl und Kerstin Heiles

Christoph Pauli –- Klavier

Der beliebte Wiener Burgschauspieler und Publikumsliebling Karlheinz Hackl trifft auf die Münchner Schauspielerin und Sängerin Kerstin Heiles.
Gemeinsam mit dem Pianisten Christoph Pauli präsentieren sie eine vergnügliche Melange aus Texten, Szenen, Wienerliedern und Popsongs.

Dem Publikum bietet sich ein Abend voller Überraschungen, wenn Karlheinz Hackl als Wiener Grantler in einer Hotelbar auf die flippige deutsche Studentin alias Kerstin Heiles trifft. Sie trinkt Champagner Rosé während sie auf ihren Freund wartet, er Whiskey pur, um sein Selbstmitleid zu ertränken. Nicht nur in der Wahl der Getränke gehen die Neigungen auseinander. Doch nach und nach erliegt der spröde und etwas unwirsche Wiener ihrem jugendlichen, spritzigen Charme, und auch die unüberwindbare Barriere zwischen deutscher und österreichischer Herkunft spielt am Ende keine Rolle mehr.

Zwischen der erst sich erst langsam entwickelnden Kommunikation des so ungleichen Paares, die durch komische und amüsante Zwischentexte ausgedrückt wird, geben sie Duette und auch Solosongs zum besten, die von Frank Sinatra, Zarah Leander, Peggy Lee über Hildegard Knef bis zu Paul Simon reichen.
Die musikalische Bandbreite ist genauso verschieden, wie die beiden Akteure selbst – und genau das ist es, was diesen Abend so unvergleichbar macht!
Ein großer musikalischer und bezaubernd in Szene gesetzter Cocktail der Gefühle – Champagner Rosé!
Theater AKzent
Theresianumgasse 18, 1040 Wien

Wien-Premiere: 17.12.2011, 19:30 Uhr
Termine: 20.1. und 14.2.2012, jeweils 19:30 Uhr
Preise: Euro 32,-/ 28,-/ 24,-/ 20,-

Kartenvorverkauf: 1040 Wien, Argentinierstraße 37
von Montag bis Samstag von 13.00 bis 18.00 Uhr
Karten Hotline: 01/501 65/3306
www.akzent.at

  • Adresse: Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *