Claudio Cantele liest aus „Das stille Geld“, Molden Verlag

Der rasant geschriebene Auftakt einer Trilogie folgt zwei Managern, die sich immer mehr in ihren dubiosen Finanzgeschäften verfangen, einem Carabinieri, der um jeden Preis Karriere machen will, und einem Questore, der unbedingt seine Konkurrenten ausstechen will. Ein turbulenter Krimi über die Welt der Hochfinanz, bei dem man sich wünscht, er wäre nicht so gut recherchiert!

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei!

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *