Das „Spiel der Spiele 2013“

Bereits zum 13. Mal hat die Wiener Spiele Akademie den Österreichischen Spielepreis „Spiel der Spiele“ vergeben. Zum besten Spiel des heurigen Jahrganges wurde „Golden Horn“, ein taktisches Laufspiel aus dem Verlag Piatnik gekürt.

Der Spielehit 2013 ist im Venedig des Mittelalters angesiedelt: die legendäre Stadt des blühenden Seehandels, viele Schiffe aus der ganzen Welt, die im Wind flatternden bunten Segel der weitgereisten Schiffe und das klatschende, monotone Rauschen der Meereswogen bringt Stimmung an unseren Spieletisch. Wer möchte da nicht gleich sein Vermögen mit den Fahrten der Handelsschiffe machen? Ja, aber da gehört auch kaufmännisches Geschick dazu, die richtigen Waren auf das passende eigene Schiff zu verfrachten. Aber auch Piraten sind auch mit von der Partie. Manchmal arbeiten die Mitspieler, ja vielleicht sogar ich selber, mit ihnen zusammen.

  • Adresse: Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *