Das Leben hält bis zuletzt Überraschungen bereit

Guy Helmingers „Das Leben hält bis zuletzt Überraschungen bereit“ –  inszeniert von Anna Maria Krassnigg  -zeigt die glänzende Welt von Tony und Grace. Außer eheähnlichen Ritualen, bestimmen Tonis brillant-zwielichtiger Arbeitskollege Jesus, sowie „Die Kids“ die Tage des Brokers und seiner Modellfrau. Jesus verunsichert die beiden durch perfide moralische und philosophische Fragen. Die Kids unterminieren durch beißendes Verbalgift und verwirklichen einen Plan, der Überraschungen für alle bereithält.

Österreichische Erstaufführung

Mit: Luc Feit, Philipp Kraiczy, Jana Podlipna, Martin Schwanda, Isabella Wolf
Raum & Licht: Andreas Lungenschmid
Kostüme: Antoaneta Stereva
Musik & Visuals: Christian Mair
Regie: Anna Maria Krassnigg
Koproduktion: Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Kasemattentheater, Théâtre d’Esch und Drama Shop

Termine Salon5 Wien:
24. / 26. / 29. November 2011
2. / 3. / 6. / 7. / 9. / 10. / 11. Dezember 2011
Beginn: 19:30

Kartenpreise € 20/10 erm.
Reservierung: +43 1 890 17 58 / willkommen@salon5.at
Informationen: www.salon5.at

  • Adresse: Fünfhausgasse 5, 1150 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *