Tausende Wiener David-Bowie-Fans in Trauer

Der britische Rockstar David Bowie ist tot. Demnach erlag der 69-Jährige am Sonntag einem 18-monatigen Krebsleiden. Fans in aller Welt äußerten sich bestürzt – und auch die vielen Bowie-Fans in Wien trauern um ein Idol.

David Bowie gehörte zu größten und einflussreichsten Musikern der vergangenen Jahrzehnte. Der Brite hatte erst in der vergangenen Woche ein neues Album herausgebracht: “Blackstar” erschien am Freitag – an Bowies 69. Geburtstag. Im Laufe seiner Karriere hatte er sich immer wieder komplett neu erfunden, unvergesslich sind Alben wie “The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders From Mars” und Hits wie “Ashes To Ashes”, “Space Oddity”, “Heroes” und “Let’s Dance”.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.