Debütroman “Ablaufdatum”

Der Debütroman von Tamara Jungbauer spielt in Wien, die Hauptfigur Jonas Gruber wohnt am Margaretenplatz. Die Geschichte ist spannend und regt dabei gleichzeitig zum Nachdenken an.
Was würden Sie tun, wenn Sie plötzlich die Sterbedaten Ihrer Mitmenschen vorhersehen könnten?

Jonas Gruber sieht sich seit einem schweren Unfall mit Zahlenerscheinungen konfrontiert. Zunächst weiß er nichts damit anzufangen, bald jedoch muss er erkennen, dass es sich bei den Zahlen um die Sterbedaten anderer Menschen handelt. Mit dieser neuen Gabe umzugehen, wird für ihn zur innerlichen Zerreißprobe. Als er schließlich herausfindet, dass sich unerklärlich viele Menschen denselben Sterbetag teilen und für eben diesen Tag die offizielle Skylink Eröffnung am Wiener Flughafen geplant ist, fügen sich für ihn sämtliche Puzzleteile zusammen. Sein einziges Ziel besteht nun darin, ein Unglück zu verhindern. Doch bis dahin ist es ein sehr weiter, mühsamer Weg, der von Gedanken über den Tod und ständigen Zweifeln an seiner eigenen geistigen Gesundheit geprägt ist…

Das Buch ist ab sofort im Handel erhältlich, u.a. kann man es online bei Amazon bestellen: http://www.amazon.de/Ablaufdatum-Tamara-Jungbauer/dp/3839198887/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1282824890&sr=8-1

Homepage der Autorin: http://tamarajungbauer.jimdo.com

  • Adresse: Margaretenplatz, 1050 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *