Dein Bezirk

A Riesenhetz mit dem Ringelg’spül

Es war wohl das alte Wienerlied von Hermann Leopoldi „Schön is so a Ringelspiel“, das den Unternehmer Ernst Hrabalek dazu bewog, das mit 127 Jahren älteste Ringelspiel Europas 2016 zu kaufen. Er gründete den Verein „Freunde des Böhmischen Praters“ als Betreiber des Parks Hrabalek, der mit zusätzlichen Attraktionen den Böhmischen Prater belebt. Im September wurde der …

Gelebter Widerstand

Geboren 1882 in Böhmen, kam Rosa Janku (geb. Netuschil) im Jahr 1902 nach Wien. Die gelernte Schneiderin arbeitete während des Zweiten Weltkriegs als Bedienerin auf dem Bahnhof Hütteldorf und lebte in der Margaretner Nikolsdorfer Gasse. Bis zum Jahr 1943 war Janku nicht politisch aktiv. Dann kam sie in Kontakt mit dem Widerstand und engagierte sich …

Am Spitz beginnt’s!

Die Brünner Straße teilt den 21. Bezirk in zwei ziemlich gleich große Hälften. Altes und Neues, Praktisches, Sehens- und Liebenswertes – all das gibt es ab dem Floridsdorfer Spitz zu entdecken. Sie beginnt im Herzen von Floridsdorf, endet an der Grenze zu ­Niederösterreich und würde in einer gedachten Linie direkt auf die mährische Hauptstadt Brno treffen: Die …

Tempo-Messung und Demenz-Schulungen

Sicherheit im Straßenverkehr ist ein großes Anliegen von Bezirks­chefin Uschi Lichtenegger. Nicht nur auf der Praterstraße, für die gerade ein neues Gestaltungskonzept ausgearbeitet wird, sondern auch in anderen Gegenden des Bezirks. „Auf der Nordbahnstraße sind manche Autofahrer mit 125 km/h unterwegs“, weiß Lichtenegger. Aber auch in Nebenstraßen, in denen zum Teil eine 30-km/h-Be­schrän­kung gilt, werde …

Neue Hoffnung für viele Jugendliche

Ihre Schicksale sind oft tragisch – gewalttätige Eltern, zerrüttetes Zuhause, keine Wohnung oder Suchterkrankungen. Damit junge Menschen nicht alleine gelassen werden und die Chance erhalten, in die „normale“ Welt zurückzukehren, gibt es seit 2005 die Caritas-Notschlafstelle „a_way“. Bisher am Westbahnhof, ist sie am 9. Oktober in die Otta­kringer Neu­mayrgasse 4 übersiedelt. Spenden Der Umzug gibt der …

Ab März 2018 wird der Park umgebaut

Es gibt nur wenige Projekte, bei der die Beteiligung der Anrainer so im Vordergrund gestanden ist wie beim Forschneritschpark. Unzählige Gespräche der Gebietsbetreuung wurden geführt. Mehrmals konnten die Bewohner zu Änderungsvorschlägen Stellung nehmen. Hundezone Nun, nachdem die finalen Umbaupläne öffentlich ausgestellt wurden, ist klar, wie der neue Park aussehen wird. Die Eckpunkte sind die Vergrößerung …

Los geht’s mit der Stadt-Safari!

Die aktuelle Stadtsafari der Gebietsbetreuung Stadterneuerung (GB*9/17/18) in der Lacknergasse 27 führte im ­Oktober zu den „architektonischen Perlen“ im Kreuzgassen-Viertel. Die Entdeckungsreise durchs Viertel startete in der Kreuzgasse 34 beim Büro ­Ertl und Henzl Architektur. Auf dem Programm der geführten Stadtteiltour standen Einblicke in lokale Architekturbüros, sanierte Altbauten und Bauten der Architekten Jože Plečnik und Harry Glück. …

Tiller mit 100 % wiedergewählt

Ein neues, junges Team aus der ­Wirtschaft und aus allen Bereichen der Gesell­schaft ist rund um Adi Tiller, den Langzeit-VP-­Obmann und Bezirkschef von Döbling beim Bezirks­parteitag im Oktober aufgestellt und gewählt worden. Der Bezirksvorsteher hat mit eindrucksvollen 100 % das Optimum ­erreicht. Junges Team Als Stellvertreter wurden etwa Christoph Biegelmayer und Elisabeth Olischar ­gewählt. Als Klubobmann …

U4-Station Friedensbrücke wird ein Jahr lang renoviert

Die U4 soll fit für die Zukunft werden. Ende Oktober haben die Renovierungsarbeiten in der Station Friedensbrücke begonnen: Abgesehen vom Bahnsteig wird auch das historische ­Stationsgebäude saniert. In Abstimmung mit dem Bundesdenkmalamt werden im Eingangsbereich original­getreue Fliesen verlegt, um den Charme des Jugendstil­gebäudes zu erhalten. Bei laufendem Betrieb Die Arbeiten werden etwa ein Jahr lang …

Die Kolonie am Sporn

Über rund 500 Brutplätze verfügen Mauersegler in Wien. Bislang wurden etwa 700 Vogelpärchen nachgewiesen, die in der Bundeshauptstadt ihre ­Jungen großziehen. Otto Wagner Die Tiere werden von Hobby-Ornithologen gezählt, die Mauersegler insbesondere in den westlichen Bezirken, aber auch in der Inneren Stadt beobachteten. Eine der größten Populationen bevorzugt den von Otto Wagner gestalteten Pavillon am …

Im Wiedner Festsaal wird jetzt gespielt!

Dort, wo sonst Feiern, Ehrungen oder Gedenken stattfinden, spielen in den Wintermonaten kostenlos die Kids. Ab sofort wird wieder zweimal wöchentlich gespielt im Wiedner Amthaus in der Favoritenstraße. Während der kalten Jahreszeit steht der Bevölkerung zu geregelten Zeiten eine Indoorspielfläche zur Verfügung. Gesunde Jause Am Montag ist der Raum für die Jüngsten reserviert. Von 9 bis 12 …

Zügiger Baufortschritt bei Boehringer Ingelheim

Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft ­erfolgte die Grundsteinlegung der neuen biopharmazeutischen Produktionsanlage – die größte Einzelinvestition in Wien seit fast 40 Jahren. Der Baufortschritt ist bereits stark sichtbar: Das Fundament und der Tiefbau befinden sich in der Fertigstellung. Mit der neuen Zellkulturanlage reagiert Boehringer Ingelheim auf die stark wachsende Nachfrage nach biopharmazeutischen Arzneimitteln. Neue …