DEINE FREIZEIT

„Blue Bird“ flattert wieder über Wien

Das Wiener „Blue Bird“-Festival präsentiert sich in seiner achten Ausgabe (21. bis 24. November) anders als bisher. Weiterhin findet das von der Vienna Songwriting Association (VSA) ausgerichtete Festival im Musiklokal Porgy & Bess statt, doch dauert es diesmal nicht nur einen Tag länger, sondern wartet auch mit dem Rahmenprogramm „What A Constellation“ auf.

Starkes Trio im Dschungel Wien

„Ich bin viele“, so heißt das Musiktheater, für das gleich drei Brandauer verantwortlich
zeichnen. Natalija Jurkovic für Buch und Regie, Ehemann Christian für Musik und Tochter Lena als Protagonistin. Ein zentrales Thema dieser Geschichte über Pubertät sind Drogen. „Mädchen sind gefährdeter als Burschen, weil der Druck größer ist“, so die Regisseurin, die ihre Arbeit mit Lena (12) genießt. „In den Proben sind wir nicht Mutter und Tochter, sondern Kolleginnen.“ Uraufführung: am 27. November.
www.dschungelwien.at

Augenlicht für Afrika

Am Mittwoch, dem 21. November wird Franz Schuberts Meisterwerk „Winterreise“ im Musikverein in Wien aufgeführt. Der Reinerlös wird an LICHT FÜR DIE WELT weitergegeben. Diese setzt sich für Augenlicht rettende Operationen in Entwicklungsländern ein.

Wien im Bond-Fieber

Von Döbling bis Simmering, von Donaustadt bis Liesing – ganz Wien fiebert dem neuen James-Bond-Film „Skyfall" entgegegen. Wien-Premiere des 23. Abenteuers von 007 ist am 31. Oktober. Der Actionknüller läuft in 13 Wiener Kinos an (siehe unten).