Der “Mobile Garten” blüht

In Wien gibt es viele dichtbebaute Stadtteile mit wenig Platz für Grün. Gerade hier tragen Pflanzen zur Steigerung der Lebensqualität bei. Bis 5. 11. rollt darum der "Mobile Garten“ durch das Sanierungsgebiet Haslingergasse, das Hernalser Viertel zwischen Parhamerplatz, Ottakringer Straße und St. Bartho­lomäusplatz.

Das von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung 17/18 mit Blumen bepflanzte Lastenfahrrad bringt für drei Wochen jede Menge Grün in das Grau des Straßenraums. Zum Abschluss macht der "Mobile Garten“ am Freitag, dem 5. November, zwischen 13 und 14 Uhr vor der Weißgasse 10 Station. Die blühende Pflanzenpracht wird an Besucher verteilt. Bei heißem Tee können Interessierte über ihre Ideen zur Begrünung plaudern.

Ein Schwerpunkt, der von der Hernalser Bezirksvorstehung besonders unterstützt wird, liegt auf Begrünungen an der Schnittstelle zwischen privat und öffentlich, wie bei Mauervorsprüngen, Feuermauern und Straßenfassaden.

  • Adresse: Weissgase 10, 1170 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *