Der Bundesrats-Präsident im Portrait

Name | Reinhard Todt
Beruf | ­­Präsident des Bundesrates, gelernter Maschinenschlosser, früher in mehreren SP-Funktionen in Land und Bezirk sowie im Pensionistenverband tätig.
Persönliches | Mit Regina 
seit 40 Jahren verheiratet, 
zwei Kinder.
Hobbys | Foto­grafieren, ­Filmen und Radfahren.
Alter | Ich meine, dass Erfahrung zählt ­(Jahrgang 1949).
Was ich an meinem Bezirk mag | Simmering ist für mich der schönste und lebenswerteste Bezirk in Wien. Es gibt eine Top-Strom- und Wasserversorgung, ein sehr gutes öffentliches Verkehrsnetz, tolle Freizeitangebote – 
von der Gastronomie bis 
hin zu Kunst und Kultur.
Lieblingslokal | Ich gehe 
sehr gerne in das „Schutzhaus am Neugebäude“ und zum „Hopfen & Malz“ essen.
Meine Radstrecke | Am liebsten fahre ich von der Schmidgunstgasse über das Kraftwerk Freudenau die Donauinsel hinauf und hinunter.
Was mir wichtig ist | Jeder Mensch, der von Armut betroffen oder gefährdet ist, ist einer zu viel. Es ist die Aufgabe der Politik, dafür zu sorgen, dass jeder Mensch in Würde altern kann und dass jedes Kind in unserem Land eine gute Kindheit und gute Bildung erfährt.
Lebensmotto | Gemeinsam leben und auf den sozialen Zusammenhalt achten.