Der Giraffenpark & zwei junge Damen

Der Countdown läuft, die Spannung steigt. Am 10. Mai wird der neue Giraffen-Park im Tiergaren Schönbrunn eröffnet. Nach halbjähriger Umbauarbeit bekommen die beliebten Langhälse ein neues Zuhause.

Wobei die „alten“ Zoo-Giraffen im Ausweichquartier in der Maria-Theresien-Kaserne bleiben. Neu in Schönbrunn sind die beiden jungen Langhälse Fleur und Sofie, die aus Rotterdam nach Wien übersiedelt sind. Sie werden die neuen Stars des Tiergartens.

Der Giraffen-Park selbst spielt alle Stückerln, mit einem großen, lichtdurchfluteten Wintergarten und einer Besucher-Galerie, um auf Augenhöhe mit Fleur und Sofie zu sein. Das Gebäude selbst stammt aus dem Jahr 1828.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.