Der Kickerfigaro aus Simmering

Ob lang, gefärbt, Irokese oder Undercut – was unsere Kickerhelden auf den Köpfen trage, das entscheidet er: Alper Taskin, Friseur aus Simmering.

David Alaba, Aleksandar Dragovic oder Marko Arnautovic. Was sich wie der Aufstellungsplan für das nächste Spiel der heimischen Fußballelf liest, könnte genauso gut im Telefonverzeichnis von Alper Taskin stehen. Auch wenn der 24-jährige mit Fußball eigentlich nichts am Hut hat, findet kein Spiel ohne ihn statt. Wie das? Alper Taskin ist so etwas wie der inoffizielle Teamfriseur der österreichischen Nationalmannschaft und damit tonangebend, was Okotie, Alaba & Co. haartechnisch auf dem Rasen tragen.

Starfriseur
„Begonnen hat alles mit Drago“, erinnert sich Taskin, den er vor sechs Jahren erstmals unter seine Friseurfittiche nahm. Ein sauberer Schnitt, ein modernes Styling und es dauerte nicht lange, bis auch Dragovic‘s Kickerkollegen vor Taskins Tür standen. Heute zählen sie zu den Stammkunden des türkischen Friseursalons Makas in der Simmeringer Hauptstraße kamen.

Mehr als nur Kunden
Als normale Kunden sieht Taskin „die Jungs“ schon lange nicht mehr an. Denn in der Zwischenzeit hat sich eine wirkliche Freundschaft entwickelt. Und das wissen die Kicker zu schätzen. Vor jedem Haarstyling überlegt Taskin genau, welcher Schnitt zu welchem Spieler passt. Schließlich muss die angedachte Frisur nicht nur zur Kopfform, sondern auch zum Charakter eines jeden Kickers passen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.