Vorträge | Bei freiem Eintritt können sich Interessierte über die Therapiemöglichkeiten von verschiedenen Krebserkrankungen informieren

Der Krebstag im Rathaus

Auch heikle Themen wie ­Depression und Sexualität bei Krebs werden angesprochen. Der Verein „Leben mit Krebs“ hat für 10. Februar (11–16.30 Uhr) ein umfassendes Vortragsprogramm mit namhaften Referenten ­organisiert.

Persönliche Fragen
Aber nicht nur Experten ­bieten am Krebstag Infor­mationen aus erster Hand, auch Selbsthilfegruppen, die ­Österreichische Krebshilfe, Europa Donna Austria, Mamma Mia – Selbsthilfe bei Brustkrebs, Selbsthilfe Darmkrebs, Krebsinfo & Stoma­forum sowie der PAN-Verein für ­Jugendliche und junge Erwachsene mit onkologischen Erkrankungen stehen vor Ort für persönliche Fragen zur Verfügung.
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *