Der Meidlinger Boulevard

Unsere Berichte über die Sanierung der Meidlinger Hauptstraße haben etliche Leserreaktionen hervorgerufen. Der Grundtenor: es war schon höchste Zeit dafür. Jetzt steht das Sieger­projekt des Architektenwettbewerbs fest. Das Hamburger Architekturbüro WES International hat sich gegenüber den Mitbewerbern deutlich durchgesetzt.

Projektleiter Wolfgang Betz: "Die Fußgängerzone wird etwas ganz Besonderes: ein wunderbarer Stadtraum mit einer Folge individueller Plätze und hochwertiger Aufenthaltsräume. Wir sind überzeugt, dass die vorge­schlagene Lösung zur nachhaltigen Bereicherung der Lebensqualität in Meidling beitragen kann.“

Die Highlights der Neugestaltung: ein Trinkbrunnen, ein Wassertisch unter einem Platanenhain auf Höhe Ratschky­gasse, ein Wasserspiegel als "Himmelspiegel“ und ein unterschiedlich bespielbarer "Laufsteg“. Ein bisschen Geduld müssen die Meidlinger allerdings noch haben. Baubeginn ist erst übernächstes Jahr.

  • Adresse: Meidlinger Platzl, 1120 Wien

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *