WIM – Wiener Immobilien Messe 2016

Der populärste Platz für Immo-Handel: Vom 12. – 13. März 2016 findet in der Messe Wien wieder die Wiener Immobilien Messe statt, ein Fixtermin für alle Immo-Interessenten.

Wer daran interessiert ist, demnächst eine Immobilie in oder rund um Wien zu (ver)kaufen oder zu (ver)mieten, der sollte es keineswegs versäumen zur diesjährigen WIM, der Wiener Immobilien Messe, zu kommen. Denn die Messeschau gehört seit einigen Jahren zum populärsten Immobilien-Handelsplatz im Großraum Wien. Die diesjährige WIM findet vom 12. bis 13. März 2016 in der Messe Wien statt, bei der rund 80 Aussteller einen Überblick über das aktuelle Immo-Angebot am heimischen Markt geben und über geplante Neuprojekte informieren.

Immo-Treffpunkt
Auch heuer wieder glänzt die WIM mit namhaften Ausstellern wie Mischek, BUWOG, Raiffeisen, sReal etc. und bietet gebündeltes Beratungsservice der größten österreichischen Immo-Unternehmen an einem Ort. Erstmals dabei in diesem Jahr sind Jungunternehmen wie etwa Carlsson Homestaging, das sich auf profesionelle Aufbereitung von Immobilien für Verkauf oder Vermietung spezialisiert. Ein weiteres Novum auf der heurigen WIM sind Gewerbeimmobilien. Denn der derzeitige Immo-Trend geht ganz klar in Richtung Gewerbeimmobilien, die sich vor allem unter Anlegern und der wachsenden Start-Up-Szene zunhemender Beliebtheit erfreuen. Die Plattform „Freie Lokale“ der Wirtschaftskammer Wien informiert über das Angebot an frei verfügbaren Geschäftslokalen in Wien und unterstützt Interessenten bei der Suche nach einem geeigneten Standort für ihre Geschäftsidee.

Service
Der Fokus der Messe liegt darauf, ein Treffpunkt für Dienstleister und Privatpersonen zu sein, die daran interessiert sind, Wohnungen, Gebäude oder Grundstücke entweder zu kaufen, verkaufen oder zu mieten beziehungsweise zu vermieten. Um den Besuchern das bestmögliche Info- und Beratungsservice zu allen Fragen rund um Immobilien bieten zu können, wird die WIM durch ein thematisch abgestimmtes Rahmenprogramm ergänzt. Anerkannte Experten der Immo-Szene geben bei 22 Vorträgen und Diskussionen Einblicke in die aktuelle Marktlage und stehen Rede und Antwort zu sämtlichen Fragen rund um rechtliche, finanzielle oder sonstige Belange bei Immo-Investments.

Ein Ticket, Zwei Messen
Die Besucher der WIM erwartet heuer noch ein weiterer Vorteil. Denn sie können mit ihrem WIM-Ticket an diesem Wochenende auch Österreichs größte Wohnmesse besuchen, die „Wohnen & Interieur“. Diese Messe findet ab 5. März in den Hallen A bis D der Messe Wien statt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.