Der schlaueste Wiener kommt aus dem 1. Bezirk!

Gestern war es dann endlich so weit: 14 der insgesamt 23
heuer im Juni ermittelten Gewinner der SCHLAUWIENER-Vorausscheidungen traten zur großen SCHLAUWIENER-Endausscheidung, dem Finale, im Wiener Metropoldi gegeneinander an.

Dank der schlagfertigen Moderation von Dieter Chmelar und Peter Rapp und einer sensationellen musikalischen Untermalung am Piano von Roland Spöttling,
strapazierten die anwesenden Schlauwiener ihre Gehirnwindungen Runde
für Runde zu Fragen von und über Wien letztendlich bis zur Finalrunde.

Unterstützt durch zwei persönliche Joker und mitgebrachte Fans, setzte sich Daniel Niedermühlbichler aus dem 1. Bezirk in der Finalrunde gegen Günther Hammer und Kurt Sikula letztendlich klar durch. – Die WIENER BEZIRKSBLATT-Chefredakteure Thomas Landgraf und Nicola Schwendinger gratulierten.

Das sind die schlauesten Wiener – das Ranking!

1. Platz – und damit DER Schlauwiener von Wien:

Daniel Niedermühlbichler, 1. Bezirk
Hauptpreis: ein nigelnagelneuer CITROEN C3 im Wert von € 17.275,–!

2. Platz:

Günther Hammer, 2. Bezirk
Preis: "kaiserliche Wohlfühltage": Gutschein für 2
Übernachtungen mit Frühstück für Personen im DZ in einer
3***-Stern-Unterkunft in Bad Ischl!

3. Platz:

Kurt Sikula, 10. Bezirk
Preis: Gutschein für 2 Übernachtungen im DZ + Frühstück in der Region Ausseerland-Salzkammergut!

Aber im SCHLAUWIENER-Finale ging keiner leer aus:
Alle anderen "Schlauwiener" durften sich über HINTERMAYER-Bücherschecks im Wert von je € 30,– sowie über das Piatnik-Spiel "Wiener Sammelsurium" zum schätzen – raten – schmunzeln – und lachen, freuen.

Die Aktion Schlauwiener läuft unter Ausschluss des Rechtsweges ab. 

  • Adresse: Hernalser Hauptstraße 55, 1170 Wien

1 Antwort
  1. Regina
    regina aigner says:

    hallo, wo sind denn die restlichen fotos? der fotograf hat ja eifrig geknipst, da würden wir schon gern die resultate sehen! lg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.