Die amerikanische Päpstin (Esther Vilar)

Für einen Abend wird die Utopie Wirklichkeit – eine Frau an der Spitze der katholischen Kirche.

In der neuen Inszenierung des WORT_ensembles spielt Dina Kabele Johanna II., Michaela Studeny ihre Assistentin bei deren Antrittsrede.

Johanna steht vor den Trümmern ihrer Kirche: immerhin gibt es die Homo-Ehe, die kirchliche Ehescheidung, Geburtenkontrolle und Schwangerschaftsabbruch mit Gratis-Messe. Aber die Gläubigen treten, trotz dieser Freiheiten, aus dieser Kirche aus. Ihre Lösung des Problems ist radikal: sie will zurück zu den Wurzeln, die Kirche autoritär führen.

Regie: Michael Schefts

Nähere Infos: www.wort-ensemble.com

Karten: 0650 323 3377 oder
www.3raum.or.at

Beginn: 19:30 Uhr

  • Adresse: Beatrixgasse 11-17, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *