Die KRIMINACHT präsentiert: BERNHARD AICHNERs „LEICHENSPIELE“, Haymon Verlag

Max Broll ist wieder da und muss am eigenen Leib erfahren, was es für Folgen haben kann, wenn man „andern eine Grube gräbt“. Andererseits ist das als Totengräber ja sein Job. Als er aber für seinen Freund Baroni eine Leiche am Friedhof verschwinden lässt, tja, da fällt er fast „selbst hinein“. Traditionell zur WIENER KRIMINACHT findet sich der Tiroler Kriminalkünstler wieder im Thalia W3 ein! Schönes Gruseln!

Beginn: 19:00 Uhr

Eintritt frei!

  • Adresse: Landstraßer Hauptstraße 2A, 1030 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *