Die Meisterschaftsspiele des Fußballvereins ASK Erlaa

Der ASK Erlaa wurde im Jahr 1923 in der damals noch eigenständigen niederösterreichischen Gemeinde Erlaa gegründet. Während des Zweiten Weltkriegs musste der Spielbetrieb eingestellt werden. Die Wiedergründung erfolgte im Jahr 1945. Kurz darauf gelang es dem Verein die Gründe der sogenannten „Schneiderwiese“ in Neu-Erlaa zu erwerben und darauf einen neuen Fußballplatz anzulegen. Am 18. August 1956 wurde der Sportplatz an der Meischlgasse 26 eröffnet.

Der ASK Erlaa hat neben der Kampfmannschaft noch eine Reserve-, eine Senioren- und die 1997 als eigene Sektion gegründeten Damenmannschaften sowie elf Nachwuchsteams der Altersstufen U-7 bis U-18. Seit Jahrzehnten hat der Verein eine hervorragende Nachwuchsbetreung mit gut ausgebildeten Trainern. Im Laufe der Jahre konnten hunderte von Kindern mit glänzenden Augen ihre Meistertitel feiern und dadurch eine freudige Erfahrung in ihr weiteres Leben mitnehmen.


Am ersten Septemberwochenende finden Meisterschaftsspiele inklusive Freizeitprogramm statt.

Programm

Samstag, 3. September

ab 09:00 Uhr: Meisterschaftsspiele unserer Nachwuchsmannschaften
ab 14:30 Uhr: Meisterschaftsspiel ASK Erlaa U23 : Göttlesbrunn
ab 16:30 Uhr: Meisterschaftsspiel ASK Erlaa : Göttlesbrunn
ab 19:00 Uhr: im Festzelt Vorstellung der Mannschaften auf der Festbühne, Austropop, Tanz und Unterhaltung mit E3

Sonntag, 4. September

ab 11:00 Uhr: im Festzelt Frühschoppen „Der Lustige Hermann“, danach Meisterschaftsspiele der Mannschaften

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.