Die Wohntrends des Jahres

Das Immobilienportal FindMyHome.at hat aus den gängigsten Suchangaben für Immobilien sechs Wohntrends der Österreicher abgeleitet, die die heimische Immobilienbranche derzeit bestimmen.

Auf Platz eins der wichtigsten Kriterien für ein neues Eigenheim rangiert der Wunsch nach Größe und zwar mehr Größe als benötigt. Gesucht wird nicht nur das, was man an Raum tatsächlich braucht, sondern Extra-Wohnraum für mehr Platz im Eigenheim.

Trend Nummer zwei: Wohnungen sind beliebter als Häuser, egal ob es um´s Mieten oder Kaufen geht.

Das drittwichtigste Kriterium bei der Suche nach den neuen vier Wänden: die Nähe zur Natur. Ob ein eigener Garten, eine Terrasse oder Wohnen im Park – die steigende Sehnsucht nach mehr Grün spielt eine immer größer werdende Rolle bei der Entscheidung für ein Objekt.

Platz vier: Wien ist und bleibt der beliebteste Wohnort der Österreicher. Aufgrund der steigenden Zahl der hier arbeitenden und ­lebenden Menschen läuft die Suche nach Wohngelegenheiten in Wien auf Hochtouren.

5.: Nach mehreren Jahren des rasanten Preisanstieges bei Immobilien haben sich die Preise, insbesondere bei Wohnungsmieten, nunmehr wieder beruhigt.

Trend Nummer sechs zeigt ­einen deutlichen Rückgang bei der Nachfrage nach Garagen und Autoabstellplätzen. Begründet man das mit steigenden Carsharing-Angeboten, ist von einer Fortsetzung dieses Trends auch im nächsten Jahr auszugehen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.