dienstags salon: “the future of the vampires

the future of the vampires
a public research mit gästen, lectures, performance try outs, sound lectures, und einer installationen

12. april – 24. mai 2011
dienstags salon und vampire bar im kartographischen institut ?
krotenthallergasse 3, 1080 vienna
only for friends and club members: you are all invited to become member of the salon! every tuesday night another place of experimentations. (at your own risk!)

dienstags salon – eine öffentliche recherche von und mit internationalen gästen – praktische versuchsanordnungen über theater, raum, multinarration, politik und sound in unterschiedlichen räumen des kartographischen instituts. begleitend von der sich verändernden, durch unterschiedliche räume schreibenden installation von claudia bosse und günther auer. anschließend: coming together und talk in der vampire bar mit musik.

PROGRAMM

12.4./20.00h
OPENING „the future of the vampires“ ?

philipp gehmacher, claudia bosse
„still framed chaos“
performance try out
?
yosi wanunu
„why i am not convincing the scene with my method?“
lecture performance?

19.4./20.00h?
maren grimm
„2011, 1870, 1968, 1945, 1981,…“
?close reading eines fiktionalen verbrechens, lecture performance

alexander schellow ?
„me an operation of experience – karthografien des vergessens (athens)“
walk/lecture performance

26.4./20.00h?
christine standfest?
„blinde flecken“ ?
einige biografische narrative
?
bernard breuer, nik hummer, paul wenninger?
„SUPERélastique: Kaltes Kochen“
?sound and installation – sound in space total, total noise! Yeah!??

3.5./20.00h
tobias gerber
„reverbed into ghosts“
lecture mit sound kontaminationen?

günther auer ?
„luftdruckgeräte und anderes zeug“
multilecture and sound??

10.5./20.00h
peter stamer
„there is no space before ME“
body, blindness, narratives- performance try out??

17.5./20.00h ?
wiederaufnahme
„the vampires of the 21st century oder was also tun?“
konzept/raum/regie claudia bosse, sound günther auer
von/mit caroline decker, frederic leidgens, yoshie maruoka, nora steinig

ca. 22.00h
ulrike hass
„nur mit wem wir wollen“
ein versuch kritischer narrative
?
weitere vorstellungen
„the vampires of the 21rst century oder was also tun?”
18. und 20.5. jeweils 20h
?
24.5./20.00h?
kathrin tiedemann, claudia bosse, nora steinig, günther auer
?„factory of (un)happiness“
erste schritte in eine ungewisse zukunft, performance try out?

melancholic noise
„cellardoor“
sound

for updates and further information www.theatercombinat.com
mail produktion@theatercombinat.com
tel +43/1/522 25 09

  • Adresse: Krotenthallergasse 3, 1080 Wien

dienstags salon: “the future of the vampires

the future of the vampires
a public research mit gästen, lectures, performance try outs, sound lectures, und einer installationen

12. april – 24. mai 2011
dienstags salon und vampire bar im kartographischen institut ?
krotenthallergasse 3, 1080 vienna
only for friends and club members: you are all invited to become member of the salon! every tuesday night another place of experimentations. (at your own risk!)

dienstags salon – eine öffentliche recherche von und mit internationalen gästen – praktische versuchsanordnungen über theater, raum, multinarration, politik und sound in unterschiedlichen räumen des kartographischen instituts. begleitend von der sich verändernden, durch unterschiedliche räume schreibenden installation von claudia bosse und günther auer. anschließend: coming together und talk in der vampire bar mit musik.

PROGRAMM

12.4./20.00h
OPENING „the future of the vampires“ ?

philipp gehmacher, claudia bosse
„still framed chaos“
performance try out
?
yosi wanunu
„why i am not convincing the scene with my method?“
lecture performance?

19.4./20.00h?
maren grimm
„2011, 1870, 1968, 1945, 1981,…“
?close reading eines fiktionalen verbrechens, lecture performance

alexander schellow ?
„me an operation of experience – karthografien des vergessens (athens)“
walk/lecture performance

26.4./20.00h?
christine standfest?
„blinde flecken“ ?
einige biografische narrative
?
bernard breuer, nik hummer, paul wenninger?
„SUPERélastique: Kaltes Kochen“
?sound and installation – sound in space total, total noise! Yeah!??

3.5./20.00h
tobias gerber
„reverbed into ghosts“
lecture mit sound kontaminationen?

günther auer ?
„luftdruckgeräte und anderes zeug“
multilecture and sound??

10.5./20.00h
peter stamer
„there is no space before ME“
body, blindness, narratives- performance try out??

17.5./20.00h ?
wiederaufnahme
„the vampires of the 21st century oder was also tun?“
konzept/raum/regie claudia bosse, sound günther auer
von/mit caroline decker, frederic leidgens, yoshie maruoka, nora steinig

ca. 22.00h
ulrike hass
„nur mit wem wir wollen“
ein versuch kritischer narrative
?
weitere vorstellungen
„the vampires of the 21rst century oder was also tun?”
18. und 20.5. jeweils 20h
?
24.5./20.00h?
kathrin tiedemann, claudia bosse, nora steinig, günther auer
?„factory of (un)happiness“
erste schritte in eine ungewisse zukunft, performance try out?

melancholic noise
„cellardoor“
sound

for updates and further information www.theatercombinat.com
mail produktion@theatercombinat.com
tel +43/1/522 25 09

  • Adresse: Krotenthallergasse 3, 1080 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *