Döbling: Nachbarn helfen Nachbarn

Seit fast zwei Jahrzehnten engagiert sich die 68-jährige Döblingerin beim Verein Sozialmedizinische Initiative Döbling-Krim (SMID). „Der Verein wurde 1992 gegründet. Ziel war es, im Krim-Grätzel eine Nachbarschaftshilfe zu gründen“, erzählt Liselotte Kain. „Wir können und dürfen niemanden pflegen. Aber wir können schnell und spontan helfen.“

Lebensmittel-Einkauf bis Kinderbetreuung

Das Team an ehrenamtlichen Helfern übernimmt unterschiedliche Aufgaben von der Begleitung zum Arzt oder zum Friseur über Unterstützung beim Lebensmittel-Einkauf bis hin zur Kinderbetreuung. Frau Kain macht ihre Arbeit sichtlich Spaß. „Es ist so schön zu sehen, wie sich die Leute über die Hilfe freuen!“ Infos über SMID unter Tel. 328 17 78 von 9 bis 12 Uhr.

  • Tel.: 328 17 78
  • Adresse: Börnergasse 16, 1190 Wien