Döbling: Standort für Spitzentechnologie

Der weltweit schnellste und größte wissenschaftliche Erkenntniszuwachs findet heute in den molekularen Biowissenschaften statt. Die Biotechnologie gilt als eine der Schlüsseldisziplinen des 21. Jahrhunderts.

89.000 m2 und 2.000 qualifizierte Jobs

Mit dem neuen Vienna Life Science Center (WHITE SPACE©) in der Muthgasse entsteht in Döbling ein weiterer Biotechnologie-Cluster. Hier entstehen Schritt für Schritt moderne Immobilien für die Forschung. Im Endausbau werden etwa 89.000 m2 Bruttogeschoßfläche zur Verfügung stehen. Das Vienna Life Science Center WHITE SPACE© befindet sich in bester Nachbarschaft: In unmittelbarer Nähe vereint das Vienna Institute of BioTechnology (VIBT) alle einschlägigen Einrichtungen der Bio- und Lebensmitteltechnologie und Verfahrenstechnik der Universität für Bodenkultur (BOKU) unter einem Dach. Ebenfalls angrenzend befinden sich bereits jetzt das Institut für Bioengineering des FH Campus Wien sowie das Austria Center of Biopharmaceutical Technology. "Für Döbling bedeutet das Zentrum im Endausbau nicht nur ein hohes Maß an intelligenter Wertschöpfung und an Reputation, mit einer Wirkung weit über die Bezirksgrenzen hinaus, sondern auch die Schaffung von etwa 2.000 hoch qualifizierten Arbeitsplätzen. Diese können der Bezirk und die Stadt Wien im internationalen Standortwettbewerb sehr gut brauchen“, betont der SPÖ-Gemeinderat Franz Ekkamp, der sich seit Jahren vehement für dieses Projekt einsetzt.

Biotech-Cluster

Bereits fertig ist das BOKU-Biotech 1 mit ca. 23.000 m2 Fläche. Das daran anschließende Biotech 2 soll in zwei Bauteilen bis 2012 errichtet werden. Die Realisierung von WHITE SPACE© wird in zeitlicher Abstimmung mit Biotech 2 erfolgen.

  • Adresse: Muthgasse, 1190 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *