Donaukanal: “Buho Verde” beseitigt

Im letzten Jahr ist das einstige Partyschiff „Buho Verde“ auf dem Donaukanal abgebrannt und seither der Stadt – insbesondere an diesem zentralen Standort – ein Dorn im Auge. Rein rechtlich gab es jedoch keine Möglichkeit, etwas gegen das Schiffswrack zu unternehmen.

Nach langen und schwierigen Verhandlungen ist es der Stadt Wien nun aber gelungen, das Schiff beseitigen zu lassen. Da der Eigentümer des Schiffes Insolvenz angemeldet hat, wurden die Verhandlungen mit dem Masseverwalter weitergeführt. Mit ihm konnte man sich schlussendlich einigen. Letzte Woche wurde das Schiff abgeschleppt und verschrottet.

  • Adresse: Wien